Qyte und Addresults veranstalten wieder Suspektrum in Köln

Februar 9th, 2016

Aktuell » SUSPEKTRUM – Fachkonferenz gegen Wirtschafts­kriminalität am 19.&20.04.2016 in Köln. Weitere Infos unter www.suspektrum.de.

Neues RayQ Release ist ausgeliefert

Februar 9th, 2016

Nach umfangreichen Tests haben wir das neue RayQ Release ausgeliefert.

Neben umfangreichen Arbeiten an der Speicherverwaltung, sind die Module Kohonen recall und matched pairs in die Version aufgenommen worden.

Nun bearbeiten wir für die nächste Version die Prozesse zur besseren Automatisierung von Projekten.

Neues RayQ Release im Beta Test

Oktober 6th, 2015

Die Qyte nimmt heute ihr neuestes RayQ Release in den Beta Test. In diesem Release wird es neue Funktionen und Verbesserungen in der Anwendungsergonomie geben. Es ist geplant dieses Release noch in diesem Jahr an alle Kunden auszuliefern.

Qyte und addResults veranstalten erste Suspektrum in Köln

Oktober 6th, 2015

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern, Referenten und Sponsoren, welche die Suspektrum 2015 zu einer erfolgreichen und inspirierenden Veranstaltung gemacht haben. Freuen Sie sich auf eine Neuauflage 2016!

Wirtschaftskriminelle Handlungen vorbeugen, erkennen und bekämpfen. Dazu braucht es Menschen, Methoden und Werkzeuge. Wir wollen Ihnen live anhand eines realen Falls ein breites Spektrum dieser Methoden und Werkzeuge zeigen.

Die Veranstaltung bringt Sie mit Fachleuten und Anbietern zusammen, die Ihnen demonstrieren wie ein solcher Fall mit ihren Methoden entdeckt, behandelt, bearbeitet, hinterfragt und vermieden werden kann. Sie können die Techniken live verfolgen und den Akteuren Fragen zu deren Ansätzen stellen.

Sie werden nach der Veranstaltung eine qualitativ neue Information besitzen. Es muss dann nicht mehr heißen: „Ich habe gehört, die können das.“, sondern: „Ich habe es gesehen.“

Wir initiieren mit SUSPEKTRUM einen Einblick in die Lösungskompetenz von Softwareherstellern und eine Auseinandersetzung mit psychologischen und kriminalistischen Themen. Sie stehen dabei „mitten auf dem Spielfeld“.

Insbesondere Führungskräfte und Mitarbeiter der Bereiche Legal/Compliance, Fraud Management und Interne Revision stehen vor der Aufgabe, komplexe Fälle zu lösen – besuchen Sie die Veranstaltung, um die Arbeit der Experten an einem realen Fall aus einem Unternehmen live zu verfolgen und zu erfahren, was wirklich möglich ist.

Weitere Informationen unter www.suspektrum.de

Qyte und schufa mit gemeinsamen Vortrag beim SAP Forum für Banken 2013

Mai 3rd, 2013

Am 5. und 6. Juni 2013 veranstaltet die SAP in Mainz das SAP Forum für Banken.

Detailinfos und Anmeldungsmöglichkeiten finden Sie hier:

http://www.sap.com/germany/events/sap-forum-fuer-banken-2013/index.epx

Am 6.6.2013 wird Jürgen Hirsch von der Qyte gemeinsam mit Stephan R. Peters vom fraud prevention network (einer Tochter der schufa) einen gemeinsamen Vortrag gestalten.

In diesem Vortrag werden die Möglichkeiten der Betrugsvermeidung, schon im Antragsstadium von Krediten, durch innovative Datenanalyse Techniken dargestellt.

06.06.2013 um 10:30

D5 “Einsparungspotentiale für Banken durch Kreditausfallvorerkennung”

Jürgen Hirsch mit keynote beim BTW Kongress in Magdeburg

März 22nd, 2013

Jürgen Hirsch, Geschäftsführer der Qyte GmbH, hat am 14.3.2013 einen keynote Vortrag im Rahmen des Industrieforums beim BTW Kongress in Magdeburg gehalten. Das Thema war dabei ein praxisnahes Beispiel wie Kunden heute Massendaten für die Analyse verfügbar machen und mit welchen Verfahren solche Daten analysiert werden können.

Weitere Informationen zur Tagung finden Sie hier: http://www.btw-2013.de/index-de.html

“Die 15. GI-Fachtagung Datenbanksysteme für Business, Technologie und Web findet vom 11. bis 15. März 2013 an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg statt.

In den letzten Jahren hat es auf dem Gebiet des Datenmanagements große Veränderungen gegeben. Neben klassisch strukturierten Daten müssen moderne Datenbanksysteme und Anwendungen ebenfalls semistrukturierte, textuelle und andere multi-modale Daten, sowie Datenströme in völlig neuen Größenordnungen verwalten. Die jüngsten Fortschritte bei Hardware und Rechnerarchitektur ermöglichen neuartige Datenmanagementtechniken, die von neuen Index- und Anfrageverarbeitungsparadigmen (In-Memory, SIMD, Multicore) bis zu neuartigen Speichertechniken (Flash, Remote Memory) reichen. Diese Entwicklungen spiegeln sich in aktuell relevanten Themen wie Informationsextraktion, Informationsintegration, Data Analytics, Web Data Management, Service-Oriented Architectures, Cloud Computing oder Virtualisierung wider.”

(Zitat von der Webseite der Veranstalter, Link zur Quelle s.o.)

C-A-S AG, Tolina und Qyte mit gemeinsamen Produkt im Markt

März 22nd, 2013

Die Firmen CAS-AG (www.c-a-s.de) tolina GmbH (www.tolina.com) und die Qyte GmbH bieten gemeinsam ein Produkt- und Dienstleistungspaket zur besseren Analyse von Kreditrisiken an.

Insbesondere in der Massenverarbeitung von Kreditanträgen bietet die beträchtliche Datenmenge ein perfektes Versteck für kriminelle Handlungen. Dabei ist das Risiko der Entdeckung umso geringer je innovativer und bisher unbekannter ein Betrugsversuch ist. Neue Betrugsmuster werden meist zufällig oder durch zugespielte Informationen entdeckt, bevor diese durch Regelverfahren den Standardanalysen zugeführt werden können. So bieten die bisherigen Vorgehensweisen und Statistiken kaum Möglichkeiten Betrugsmuster über die bereits bekannten hinaus aufzudecken. Die zeitnahe Identifizierung und Aufdeckung von Betrugsmustern ist dabei ebenso schwierig wie dringend notwendig.

Mit Fraud Information System können Kreditgeber den Prozess der Betrugserkennung erheblich beschleunigen: die Methoden und Analyseverfahren zur Musteraufdeckung in Massendaten reduzieren den Zeitraum, in dem die Betrugsversuche unerkannt bleiben und verhindern so, dass über eine längere Phase wirtschaftlicher Schaden verursacht wird.

Dafür kombinieren 3 erfahrene Firmen ihre jeweiligen Spezialdiziplinen miteinander:

CAS AG

erzeugt die erforderlichen Informationsstrecken, die es erlauben, prozessnah auf Ereignisse analytisch zugreifen zu können.

Qyte

Die Software RayQ aus dem Hause Qyte analysiert die Massendaten und erzeugt Modelle für Ihre Echtzeit-Analysen.

Tolina

überführt die gewonnenen Erkenntnisse in Regelbearbeitungsprozesse, die effiziente Interventionen bei Betrugsversuchen erlauben.

Qyte ist SAP Partner

Februar 11th, 2013

Die Qyte GmbH ist seit Sommer 2012 VAR Partner der SAP. Neben der weiteren Zusammenarbeit im Bereich spaltenbasierter Datenbank streben Qyte und SAP die Nutzung der SAP HANA Technologie in Kombination mit RayQ an.

Die Basisfunktion hierfür wurde bei der Qyte bereits in deren Produkt integriert.

Im vergangenen Geschäftsjahr konnte die Qyte doch recht nennenswerte Lizenzumsätze mit SAP Produkten realisieren.